Es gab sehr viele Gerüchte um die diesjährigen Cover Stars für FIFA 20, aber damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Eden Hazard von Real Madrid und Virgil Van Dijk, welcher mit dem FC Liverpool die Champions League gewonnen hat, werden dieses Jahr das Cover von FIFA 20 zieren. Die beiden waren vorher nie auf dem Cover oder auch nur irgendwo bei Electronic Arts zu sehen! Außerdem soll noch ein weiteres Cover erscheinen, dort können aber die Fans abstimmen, welchen Spieler sie gerne sehen wollen.

Hier sind die beiden Cover

In den letzten beiden Jahren war Cristiano Ronaldo von Juventus Turin auf dem Cover von FIFA 20 zu sehen. Dieses Jahr scheint dies nicht der Fall zu sein. Inwiefern die fehlende Lizenz von Juventus Turin was damit zutun hat, lässt sich nicht sagen. Übrigens hat EA auch nicht die Lizenz für die portugiesische Nationalmannschaft, weshalb sie Ronaldo mit einem hausgemachten Trikot abbilden müssten. Auch Neymar wird nicht zu sehen sein. Beide Spieler standen sich zuletzt üblen Beschuldigungen ausgesetzt. Bei Neymar ist es sogar noch heftiger, da er sich derzeit im Streit mit PSG befindet. Das trägt natürlich alles nicht zu seinem Image bei.

Ihr wollt FIFA 20 vor allen anderen spielen? So einfach gehts!

Und was macht Lionel Messi so?

Für einige Jahre war Lionel Messi das Gesicht von FIFA. Von FIFA 13 bis FIFA 16 zierte sein Gesicht das Cover des Spiels, aber Marco Reus löste ihn dann ab FIFA 17 ab. Ab FIFA 18 war es dann Cristiano Ronaldo. Da der FC Barcelona und Lionel Messi nun schon seit letztem Jahr in Partnerschaft mit Konami bzw. Pro Evolution Soccer sind, denken wir nicht, dass Messi jemals wieder auf einem FIFA Cover erscheinen wird. Messi Fans sollten also dieses Jahr einen Blick auf eFootball PES 2020 werfen, da er dort höchstwahrscheinlich auf dem Cover sein wird.

Schaut euch auch unsere Tipps und Tricks für FIFA 20 Ultimate Team an

Ein drittes FIFA Cover?

Neben Hazard und Van Dijk soll auch ein dritter, weiterer Spieler auf dem Titelcover von FIFA 20 sein. Hier könnt ihr abstimmen, wen ihr gerne sehen würdet. Derzeit ist Heung Min Son von Tottenham Hotspurs ganz weit vorne, welcher die Abstimmung wahrscheinlich auch gewinnen würde. Somit würde er seine hervorragende letzte Saison krönen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein